Frohe Weihnachten euch allen!

Wölflinge verkünden Frohe Botschaft in vollbesetzter Kirche

„Nicht die Macht, nicht der Erfolg und vor allem kein Zorn siegen oder zählen im Leben, sondern allein der Glaube, die Liebe und die Hoffnung. Glaube an Gott, Liebe zu den Menschen und die Hoffnung, dass beides zusammen Frieden auf Erden schaffen kann. Dass Grenzen zwischen Menschen, Familien, Völkern und Rassen überwunden werden können.

Trag diese weisen Worte stets in deinem Herzen bei dir und so wirst auch du einmal so wunderbar hell aus deinem Herzen heraus strahlen können wie ich damals.“

…sagte der Große Stern von Betlehem, als er dem Kleinen Stern seine Geschichte von der Geburt Jesu erzählte. Die konnten sich an Heiligabend fast 500 Besucher der Krippenfeier in der katholischen Kirche in Wächtersbach anschauen, die im diesjährigen Krippenspiel wieder von unseren Wölflingen gespielt wurde. Viele Gruppenstunden lang haben unsere kleinsten Pfadfinder mit ihren Gruppenleitern Leonie, Joleen, Jan, Fabian, Niklas und Annika dafür geprobt, und für viele Wölflinge war es in diesem Jahr auch das erste Krippenspiel.

Für stimmungsvolle weihnachtliche Musik sorgte das Krippenspiel-Ensemble, das sich seit den großen Aufführungen der Rover im Jahr 2017 zusammengefunden hat. Und somit war es wieder ein schöner Einstieg in die Weihnachtsfeiertage für alle Besucher, die sich mit dem Friedenslicht aus Betlehem auch ein brennendes Zeichen der Frohen Botschaft mit nach Hause nehmen konnten.

Fotos des Krippenspiels können registrierte Mitglieder in unserer Bildergalerie bewundern.

Wir wünschen euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Tage sowie einen guten Start ins Neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2020