Der Stamm

Mehr als ein Abenteuer

Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer:

  • mit Freundinnen und Freunden Spaß haben,
  • in der Natur unterwegs sein,
  • Neues entdecken und ausprobieren,
  • gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten.

Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer. Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Und schließlich sind wir auch im Glauben unterwegs.

Unser Verständnis für die Welt beruht auf den Grundsätzen des christlichen Glaubens. Selbstverständlich übernehmen Pfadfinderinnen und Pfadfinder auch Verantwortung für die Natur und setzen sich für die Umwelt ein. Alles in allem macht Pfadfinden Kinder und Jugendliche zu starken und selbstständigen Persönlichkeiten und bietet ihnen Erlebnisse und Erfahrungen, die wertvoll für ihr weiteres Leben sind.

Der Stamm St. Bonifatius Wächtersbach besteht mittlerweile seit über 30 Jahren. Seitdem versuchen wir, in wöchentlichen Gruppenstunden, aber auch bei unzähligen Aktionen und Lagern, Kinder und Jugendliche Gemeinschaft erfahren zu lassen.

Wir haben seit kurzem die Marke von 100 aktiven Mitgliedern durchbrochen. Das zeigt, das Pfadfindern auch heute immer noch zeitgemäß ist. Wenn Du neugierig geworden bist, schau doch einfach mal in einer unserer Gruppenstunden vorbei. Wann sich welche Gruppe trifft, findest Du unter „Stufen“.

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2017