Rover go Ireland

Nach langer Vorfreude hat sich unsere Roverrunde nun Richtung Irland aufgemacht. Insgesamt 17 Tage sind die 19 Rover und 2 Leiter unterwegs, um die grüne Insel zu erkunden. Mit ihren 3 Bussen setzt die Gruppe mit der Fähre von Frankreich direkt nach Irland über. Die ersten Tage sind die Rover bei irischen Pfadfindern, den Sea Scouts, in der Nähe von Dublin am Meer untergebracht. Danach geht es gen Westen, wo die Gruppe in mehreren Tagesetappen auf der Dingle Halbinsel von Hostel zu Hostel hikt. Die letzte Woche ist dann noch etwas Entspannung von den harten Touren in einem Ferienhaus in Glengariff angesagt, bevor es zum Ende der Sommerferien wieder nach Hause geht.

In unserer Twitter Timeline werden die Rover wie immer von Zeit zu Zeit von sich lesen und sehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2017