Pfadfinder starten Erzählcafé für Flüchtlinge

Das Motto der Jahresaktion der DPSG heißt in diesem Jahr „Gastfreundschaft – Für Menschen auf der Flucht“ und möchte zum Nachdenken über die Situation der Flüchtlinge allgemein anregen und zum eigenen gastfreundschaftlichen Handeln auffordern.

Aus dem ursprünglichen Gedanken, zum Thema dieser Jahresaktion auch in unserem Stamm zu arbeiten, ist inzwischen in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Wächtersbach ein konkretes Projekt geworden.

Donnerstags soll es zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr, während der Essensausgabe von EfA – Essen für Alle, im benachbarten Raum der evangelischen Kirchengemeinde ein „Erzählcafé“ geben, das wir vom Stamm hauptverantwortlich betreuen wollen. Die Flüchtlinge werden mit Kleinbussen nach einem bestimmten Fahrplan zur Essensausgabe gebracht und haben dann noch etwas Zeit, bis ihr Kleinbus sie wieder zu ihren Wohnungen bringt. Hier soll das „Erzählcafé“ ein Ort sein, an dem sich die Flüchtlinge aufhalten, beschäftigen und Kontakte knüpfen und pflegen können.

Diesem Treffpunkt wollen wir einen Rahmen geben, indem an jedem Donnerstag 2 oder 3 Personen von uns als Ansprechpartner für die Menschen vor Ort sind.

Um dies zu stemmen, brauchen wir die Mithilfe von euch allen!

Zu einer Information und zu einem Austausch über das Projekt mit den bereits mit den Flüchtlingen zusammenarbeitenden Ehrenamtlichen laden wir alle Pfadfinder ab 16 Jahren sowie alle Eltern und Fördervereinsmitglieder, die sich für das Projekt interessieren, ganz herzlich am Sonntag, den 19.04.2015 um 17.30 Uhr in das Nikolaus-Bauer-Haus ein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch für das Projekt interessiert und zu diesem Treffen kommt.

Falls ihr Fragen habt, schreibt uns eine Mail an erzaehlcafe@stamm-bonifatius.de.

Viele liebe Grüße und Gut Pfad!

Im Namen der Leiterrunde
Daniel und Anne

Schreibe einen Kommentar

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2017