Presseschau: Bei den Wölflingen kann man was erleben…

Damit haben wir nicht gerechnet: im Gelnhäuser Tageblatt machen zwei unserer Wölflinge Werbung. Das ist toll!

Fiorina Geipel und Victoria Nix haben im Rahmen eines Zeitungsprojekts einen Artikel geschrieben, der (mit Bild!) in der Zeitung veröffentlicht wurde.

Hier ist der Text:

Jeden Tag eine gute Tat –
Bei den Wächtersbacher Pfadfindern kann man viel erleben

Jeden Dienstag gehen wir zu unserem Hobby Pfadfinder um 17,30 Uhr im Nikolaus-Bauer-Haus.

Wir basteln viel, gehen in den Wald, spielen im Schlosspark, sammeln Müll… und gehen auf viele Zeltlager. Im Sommer laufen wir zur Eisdiele und essen Eis. Außerdem gehen wir auch ins Schwimmbad. Im Winter machen wir eine coole Schneeballschlacht.

Du kannst auch an besonderen Gottesdiensten mit uns in die Kirche gehen. Wenn Du dann vielleicht bei den Pfadfindern bleiben möchtest, kannst Du Dir eine Kluft kaufen. Ein Halstuch bekommst Du, wenn Du ein Versprechen ablegst, zum Beispiel keinen Müll einfach irgendwo liegen zu lassen oder niemanden auszuschließen (Natürlich darfst Du Dir selber aussuchen, was Du versprichst).

Du bekommst einen Aufnäher, wenn Du mit uns ins Zeltlager gehst. Diesen kannst Du dann auf Deine Kluft nähen. Falls Du Interesse hast, schau doch einfach mal bei uns vorbei. Wir freuen uns auf dich, wenn Du kommst.

Fiorina Geipel und Victorie Nix, Klasse 4a, Grundschule Kinderbrücke Wächtersbach

Schreibe einen Kommentar

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2017