Erfolgreiches Leiterwochenende im Vogelsberg

Die Leiterrunde verbrachte ein Wochenende im Vogelsberg damit, das neue Jahr zu planen.

Mittelpunkt der Überlegungen der über 20 anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war dabei das Stammeslager in Immenreuth (Franken) im Sommer, das in diesem Jahr unter dem Motto „Harry Potter“ stehen wird. Neben dem Programm und dem organisatorischen Rahmen wurde z.B. auch über die Gestaltung des Lageraufnähers für die Pfadfinderkluft oder die Möglichkeiten des Einsatzes regionaler und fair gehandelter Lebensmittel diskutiert. „Auch in diesem Bereich wollen wir so viel wie möglich tun, um unser Lager möglichst nachhaltig und ökologisch zu gestalten“, berichtet Stammesvorstand Henning Janssen.

Das zweite große Projekt ist die Überarbeitung des während der 72-Stunden-Aktion im letzten Jahr entstandenen Denkmals „Wächtersbach ist bunt“ im Eingangsbereich des Schlossparks. „Dabei sollen die im Rahmen der Aktion entstandenen Kontakte zur muslimischen Gemeinde in Wächtersbach weiter intensiviert werden, deswegen wollen wir den Kulturverein anfragen, ob wir das Projekt nicht gemeinsam durchziehen wollen“, freut sich Daniel Stehling, der Stammeskurat, auf die zwei geplanten Projekttage.

Daneben stehen auch für 2014 der Herbstmarkt, die Gestaltung des Krippenspiels der Gemeinde, das Altsta2014-01-30 Bild1dtfest, regelmäßige Gruppenstunden für alle Altersstufen und noch viele weitere Aktionen auf dem Programm.

Alle diese Aktionen können künftig im Internet noch besser verfolgt werden, denn im Rahmen des Leiterwochenendes ging auch die neue Homepage des Stammes online, auf der viele Infos über das Pfadfinderleben in Wächtersbach zu finden sind. Auch der im letzten Jahr gegründete Freundes- und Förderkreis des Stammes stellt sich dort vor.

 

Schreibe einen Kommentar

DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach © 2017